„Jerry ist tot“

„Jerry ist tot“ eine schwarze Komödie von Stefan Schroeder

Natürlich führen wir auch dieses Jahr unser traditionelles November-Stück auf.
In dieser Krimi-Komödie geht es um eine alternde Schauspielerin, die in Geldnöten ist. Zusammen mit ihrem Mann Jerry versucht sie, einen tödlichen Autounfall vorzutäuschen, um die Versicherungssumme von 2 Millionen Pfund zu kassieren. Das ruft die Polizei und eine Mitarbeiterin der Versicherung auf den Plan, die nicht überzeugt davon sind, dass Camillas Mann Jerry wirklich tot ist. Auch der neugierigen Nachbarin ist die Familie sehr suspekt. Da schaut man doch lieber einmal zu viel als einmal zu wenig nach, auch wenn das gefährlich werden kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.